Homepage 2018-12-04T20:04:30+00:00

KRAWALL SIND WIR, BIST DU UND DER DA UND SIE AUCH.

Sei frei, sprich’s aus, bleib fair.
Dies ist unser Credo. Wir, das sind vier Freunde aus dem rauen Norden. Unsere größte Gemeinsamkeit liegt in unseren Unterschieden. Und trotzdem wollen wir das Gleiche: Feste feiern, sagen was wir denken und wissen was wir trinken.

KRAWALL IM GLAS UND NICHT IM KOPF.

Die regionale und sanfte
Wodka-Alternative.

Korn hat einen Nachteil und zwar seinen Ruf. Wer sich der weit verbreiteten Meinung, Korn wäre ein minderwertiges Produkt altmodischer Zeiten, anschließt, dem entgeht nicht nur ein witziger Abend, sondern auch eine regionale und sanfte Wodka-Alternative.
Für uns galt es, einen neuen und hochwertigen Korn zu entwickeln, der außerdem katerfreundlich ist.

Das Ergebnis wollen
wir teilen.

Krawall besteht aus klarstem Dithmarscher Wasser sowie nordischem Getreide. Unser Korn wird 8-fach gefiltert. Sein Alkoholgehalt liegt bei 35,96 Prozent. Wieso? Diese Prozentzahl wurde in der Kornflasche gemessen, die im Rahmen etlicher Test-Feiern zum geschmacklich besten und katerfreundlichsten gewählt wurde. Ein guter Grund wie wir finden.

 EINMISCHEN BITTE.

Krawall kannst Du trinken, wo und wie es Dir passt. Ob Pur oder als Longdrink,
mit Mate, Limo, Tonic oder Säften; Krawall bringt Antrieb auf entspannte Weise.
Brauchst Du zusätzlichen Aufschwung? Probiere unseren Korn (2cl) doch mal mit
Espresso (2cl) und Honig (1/2 TL) als Kurzgetränk.
Wenn Du Zeit hast und Dich gedulden kannst, dann stelle ihn eiskalt, bevor er
getrunken wird. So oder so: Hauptsache DU mischst dich ein.

Probier doch mal:

SAUER

Zutaten:
6 cl Krawall-Korn
6 cl Rhabarbersaft
3 cl Limettensaft (am besten frisch)
1,5 cl Holundersirup
& Eiswürfel

Du benötigst*:
1 Shaker, 1 Strainer (Abseiher/Sieb), 1 Sourglas, 1 Jigger (Barmaß mit cl Angabe)

Zubereitung:
Fülle Eiswürfel in den Shaker und in das Glas. Stelle das Glas zur Seite. Miss die Zutaten nacheinander ab und gebe sie auf das Eis. Schließe den Shaker und shake den Inhalt ca. 20-25 Sekunden. Gieße den Inhalt durch einen Strainer/Sieb in das Sourglas mit den frischen Eiswürfeln. Wenn Du Limetten hast, serviere den Drink mit Limettenschnitz am Spieß.

* Geht-auch-so-Variante:
Fülle ein Marmeladenglas mit Eis und gib alle Inhalte dazu. Schließe das Glas mit demSchraubdeckel und shake 20-30 Sekunden. Nachdem Du den Deckel wieder abgeschraubt hast, kannst Du mit Strohalm direkt aus dem Glas trinken.

SPRITZIG

Du benötigst:
1 Highball Glas (oder großes Wasserglas), 1 Jigger (Barmaß mit cl Angabe), 1 Masher (oder etwas zum Stampfen)

Zubereitung:
Gib zwei Minzzweige in das Glas und zerdrücke sie leicht, um die Aromen freizusetzen. Gib Eis auf die Minze. Gieße 2 cl Campari auf die Eiswürfel. Anschließend folgen 4 cl Krawall-Korn. Nun gibst Du vorsichtig das Tonic Water dazu, bis das Glas fast voll ist. Zum Schluss kommen noch 1,5 cl Zitronensaft hinzu. Verwende einen Minzzweig als Garnish. Falls Du eine Zitronenschale hast, kann diese ebenfalls verwendet werden. Wenn Du das Getränk mit Strohhalm servierst, kann erst kurz vor dem Trinken umgerührt werden.

Zutaten:
4 cl Krawall-Korn
2 cl Campari
1,5 cl Zironensaft (am besten frisch)
Tonic Water
3 frische Minzzweige
& Eiswürfel

KURZ & WACH

Zutaten:
2 cl Krawall-Korn
½ TL Honig
2 cl Espresso

Du benötigst:
1 Espressokocher, 1 (Bar-)Löffel, 1 Shotglas, 1 Shaker (Behältnis zum Rühren), 1 Strainer (Abseiher/Sieb)

Zubereitung:
Koche einen Espresso und gib den Honig dazu, solange er noch warm ist. Nachdem das Kaffee-Honig-Konzentrat etwas abgekühlt ist, rührst Du auf Eis (z.B. im Shaker) den Korn unter. Wenn Du den Kurzen im Shotglas trinken willst, entferne das Eis durch Sieben.

GERÜHRT

Du benötigst:
1 Gefäß (zum Anlegen des Kamillenkorns), 1 (Bar-) Löffel, 1 Shaker (Behältnis zum Rühren), 1 Strainer (Abseiher/Sieb)

Das Rezept besteht aus einem Korn, infusioniert mit Kamille. Deshalb muss mit der Vorbereitung mindestens 5 Stunden vorher begonnen werden. (Hat man den Korn einmal infusioniert, kann man ihn aber einige Wochen aufbewahren und den Drink jederzeit schnell zubereiten).

Zubereitung Kamillen-Korn:
1 gehäufter Esslöffel Kamillenblüten in 100 ml Korn geben und zwischen 5 und 8 Stunden ziehen lassen. (Für eine Flasche Korn verwendest Du 7,5 Esslöffel Kamille).Wer es sehr intensiv mag, kann die Infusion auch über Nacht ziehen lassen.

Zubereitung Drink:
Shakerdeckel (Behältnis) mit Eis füllen. Kamillen-Korn, Whiskey und Ahornsirup nacheinander dazugeben. Mit einem (Bar-) Löffel ca. 25 Sekunden lang rühren, bis das Getränk sehr kalt geworden ist. Eis abseihen und in einem Coupette-Glas servieren.

Zutaten:
4 cl Krawall-Korn
3 cl Scotch Whisky
Kamillentee, lose
1 barspoon Ahornsirup (entspricht etwas weniger als einem Teelöffel)

KRAWALL PUR

Das ist was für die extrem Entspannten unter euch. Ein entspanntes Getränk mit entspannten Leuten in entpsannter Atmosphäre… Mehr geht nicht!
Euer erster KRAWALL pur ist ein famoser Moment. Schließt eure Augen, stellt euch ein goldenes Weizenfeld vor und spürt, wie weich sich der milde Geschmack über eure Zunge legt…
Wähle die Glasform, die Dich maximal entschleunigt und entscheide selbst, ob Du den KRAWALL lieber eiskalt oder warm genießen wirst!

Ihr habt euch sicherlich schon gefragt, was es mit dem Faultier auf sich hat?

Das ist KORNRAD, unser extrem entschleunigtes Faultier. Er verkörpert alles, was wir geschmacklich und genusstechnisch mit einem guten Korn verbinden…
Entspannung, Ausgeglichenheit und Entschleunigung!

KRAWALL FÜR DICH!

HIER KOMMT DER KRAWALL ENTSPANNT ZU DIR NACH HAUSE!

KRAWALL Korn 0,7 L

Bestellen! Zurücklehnen! Entspannt genießen!

BESTELLEN